28. Deutscher Hautkrebskongress

13.–15. September 2018 • Stuttgart

28. Deutscher Hautkrebskongress

13.–15. September 2018 • Stuttgart

Kongressdetails

Downloads

Online Programm

Print-File

Grußwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns sehr, Sie zum 28. Deutschen Hautkrebskongress vom 13. - 15. September 2018 in Stuttgart einzuladen und an die erfolgreichen Kongresse der Vorjahre mit einem dermato-onkologischen Update anzuknüpfen. Mit einem vielfältigen und anregenden Kongressprogramm möchten wir den Mitgliedern der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Onkologie sowie allen interessierten KollegInnen erneut den Zugang zu den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen bieten. Im kollegialen Austausch und durch interdisziplinäre Zusammenarbeit mit thematisch verbundenen Fachgesellschaften sollen die jüngsten vielversprechenden Fortschritte der Dermato-Onkologie diskutiert und weiterentwickelt werden.

Diesjährige Kongress-Schwerpunkte liegen in neuesten Entwicklungen in der Diagnostik und Therapie verschiedener Hautkrebsarten – unter anderem die Weiterentwicklung innovativer Strategien für die Systemtherapie des Melanoms, das Nebenwirkungsmanagement bei Immuncheckpoint-Inhibitoren sowie ihre Resistenzmechanismen. Wie in den letzten Jahren liegt der Fokus auf spannenden Plenarvorträgen, zahlreichen praxisnahen Workshops und der Diskussion aktueller Themen wie zum Beispiel einer bundesweit verbesserten Versorgung von Hautkrebspatienten.

Mit der Einreichung von Abstracts können Sie zur Vielfalt des wissenschaftlichen
Kongressprogramms beitragen und sind wieder herzlich eingeladen, sich mit Ihren aktuellen Beiträgen zu dermato-onkologischen Themen aktiv an der Programmgestaltung zu beteiligen. Die Einreichung ist bis zum 15.05.2018 über die Tagungshomepage www.ado-kongress.de möglich.

Unsere Jahrestagung im Haus der Wirtschaft, einem prachtvollen historischen Gebäude und gleichzeitig hochmodernen Kongresszentrum im Herzen Stuttgarts, bietet einen idealen Ausgangpunkt, die Hauptstadt von Baden-Württemberg am Rande des Kongresses zu erkunden. Die Stuttgarter Innenstadt sowie zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel das Stadtschloss, die Staatsgalerie oder das Hegel-Haus sind gut zu Fuß zu erreichen, außergewöhnliche Parkanlagen ziehen sich als grüner Gürtel durch die Innenstadt.

Wir freuen uns auf Ihre interessanten wissenschaftlichen Beiträge zur Tagung und heißen Sie herzlich willkommen in Stuttgart!

Ihr

Prof. Dr. med. Claus Garbe
Tagungspräsident

PD Dr. med. Thomas Eigentler
Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Dirk Schadendorf
1. Vorsitzender der ADO