32. Deutscher Hautkrebskongress

14.-17. September 2022 • Hannover

Kongressdetails

Print-File

Über Kongressstadt Hannover

Die Hannoveraner sind bekannt für ihre Gastfreundlichkeit. 1947 begrüßte die Stadt die ersten Messegäste, seitdem ist Hannover als Standort für Messen, Kongresse und Tagungen nicht mehr wegzudenken. Nebenher ist die Landeshauptstadt Niedersachsen geprägt von reizvollen Kontrasten. Die malerische Altstadt lädt zum Verweilen ein. Bummeln Sie durch eine der größten Fußgängerzonen Deutschlands, genießen Sie die Fachwerkidylle in den Städten und Gemeinden der Region und lassen Sie sich von den exotischen Landschaften im Erlebnis-Zoo faszinieren.
Dank moderner Infrastruktur, vielfältiger Locations und umfassendem Service hat sich Hannover als leistungsstarke Metropole für Veranstaltungen aller Art etabliert. Einzigartige Tagungsstätten – vom herrschaftlichen Landsitz bis zur originellen Location in jeder Größenordnung. So liegt zum Beispiel das von Licht durchflutete und denkmalgeschützte Hannover Congress Centrum (HCC) am Rande der City und doch mitten im Grünen.
Die Landeshauptstadt trumpft mit seiner attraktiven Schnittpunktlage im europäischen Verkehrsnetz. Keine andere norddeutsche Großstadtregion ist so zentral angebunden. Zahlreiche Investitionen und modernste Verkehrsleitsysteme garantieren eine hervorragende Erreichbarkeit.
In Hannover ist für jeden etwas dabei. Nach einem arbeitsintensiven Tag flanieren Sie durch das Grün der Stadt oder lassen bei einem Gläschen Wein in einem der zahlreichen Restaurants ausklingen.

© Text: Jan Hetebrügge / www.hannover.de