Satellitensymposien

Die folgenden Firmen richten ein Satellitensymposium aus:

10.45–11.45Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
Highlights der Immuntherapie – PD-1-Inhibition beim kutanen Plattenephitelkarzinom
12.00–13.00Novartis Pharma GmbH
Science Slam: Vorstellung der ausgezeichneten Projekte des MAYA-Förderpreises
13.45–14.45MSD SHARP & DOHME GMBH
Wie würden Sie entscheiden? – Herausforderungen beim Melanom in der adjuvanten und metastasierten Situation
15.00–16.00Stemline Therapeutics
BPDCN im Fokus – eine hämatologische Neoplasie mit Hautmanifestation
16.45–17.45Bristol Myers Squibb GmbH & Co. KGaA
Die Therapie des malignen Melanoms – erreichte Fortschritte und (noch) offene Fragen
09.00–10.00Pierre Fabre Pharma GmbH
Wie optimieren wir die Therapiestrategie des metastasierten BRAF-mutierten Melanoms?
10.15–11.15Kyowa Kirin GmbH
Die Rolle der Blut-Beteiligung bei der Diagnose und Staging von kutanen T-Zell-Lymphomen
16.15–17.15Merck Serono GmbH/Pfizer Deutschland GmbH
CPI mit Avelumab, dem Therapiestandard beim Merkelzellkarzinom, in Zeiten von COVID-19
16.15–17.15Sun Pharma
Interaktive Tumorkonferenz: Herausfordernde Therapieentscheidungen bei Patienten mit fortgeschrittenen ephitelialen Tumoren
09.00–10.00Roche Pharma AG
Die Rolle der Präzisionsmedizin in der Dermato-Onkologie

 

09.00–10.00




09.00–10.00


 

Almirall Hermal GmbH
Non Melanoma Skin Cancer – Neue Trends am Horizont


Roche Pharma AG
Die Rolle der Präzisionsmedizin in der Dermato-Onkologie

10.30–11.30Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG
Nach 3 Jahren Praxiserfahrung: Was wissen wir Neues bei der zielgerichteten Therapie des CD30-positiven kutanen T-Zell-Lymphoms?